Morgana - der Name steht im Arabischen für einen kostbaren Edelstein, als "Fata Morgana" aber auch für alles Magische, Geheimnisvolle. In unserer westlichen Kultur ist die keltische Göttin Morgane gleichzeitig das Urbild der Hexe: machtvoll, mysteriös und mit Sehnsucht erwartet für die gemeinsame Fahrt zu den im Nebel der Zeit verborgenen Inseln des Glücks...

Claudya-Morgana ist Lehrerin und Bewegungs-Erzieherin (rhythmisch-tänzerischer Schwerpunkt) mit umfassenden krankengymnastischen Kenntnissen, außerdem Yoga-Lehrerin (Mitglied des BDY/EYU) und Ayurveda-Masseurin.
Lichtertanz

Claudya-Morgana unterrichtet Bauchtanz seit 1991 in verschiedensten Einrichtungen (auch Schwangere und Frauen nach der Geburt) und gehörte über zehn Jahre zum Team des Studios A NADA in Bremen.

Im Jahr 2001 erschien ihre Broschüre "Bauchtanz - ein ganzheitlicher Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden", die inzwischen in ganz Deutschland und darüber hinaus Anklang gefunden hat.

Neben dem Unterricht in Kursen bietet sie auch Einzelunterricht (Tanz oder auch Zimbelspiel) und Workshops zu verschiedenen Themen an.

"Bauchtanz
Ein ganzheitlicher Weg zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden"

Die Broschüre wurde mittlerweile überarbeitet und 2005 neu aufgelegt.

Sie ist über Claudya Morgana und dem Bundesverband für Orientalischen Tanz zu beziehen und kostet 4,- € zzgl. Porto.

Bauchtanz

Die Tänzerin

Tanz-Träume
Kontakt
Workshops
Performance
Kurse
Galerie
 
 
 
 
© claudya-morgana